Aus Sommerfest wurde Schützenfest

  • 15.08.2020

 

Am Samstag den 15.08.2020 um 11 Uhr fand im Seniorenwohnpark Büren ein internes Schützenfest statt, natürlich unter strengen Corona Bedingungen.
Die Idee entstand bei unserem monatlichen Frühschoppen, auch die Überlegung das viele Bewohner nicht mehr so gut werfen können (also wurde die Königin und der König ausgekegelt).
Unter großer Anspannung gelang es Frau Elisabeth Weber als erste alle NEUNE zu kegeln, somit stand sie als Königin fest.
Bei den Herren stiegen wir dann auf eine etwas größere Kugel um, so das Herr Rudolf Grewe mit einem Wurf sich die Königsehre erkämpfte.
Zum Mittag gab es für alle Bewohner frisch gerilltes mit Salaten und Pommes.
14 Uhr fand der Umzug einmal um die Einrichtung mit dem Königspaar und dem Hofstaat statt.
Das Fazit dieses Tages von den Bewohnern:  viel Aufregung und viel Freude.

 

Zurück